Probleme die Seite zu sehen? im Browser ansehen - hier klicken


banner_iip_newsletter_neu.png


Liebe Leserin und Leser des Newsletters,

das Institut Inklusive Pädagogik der PH-OÖ informiert Sie regelmäßig über fachspezifische, aktuelle Themen, interessante Links, Fortbildungsveranstaltungen,  literarische Neuerscheinungen, sowie über die Tätigkeitsbereiche des Bundeszentrums Inklusive Bildung und Sonderpädagogik (BZIB).

Im Newsletter März 2017 berichten wir über:

Wir freuen uns über Anregungen und Rückmeldungen Ihrerseits.

Prof. Dr. Ewald Feyerer

divider.jpg

Tagungsarchiv IFO

Rund um die Internationale Jahrestagung der Inklusionsforscher/innen 2017 gibt es drei große Zeitungsberichte. Diese finden Sie - ebenso wie die aufgenommen Keynotes (samt Powerpoint-Präsentationen), den Bericht von BildungsTV, die Tagungssplitter von PH TV und Infos zur Tagung 2018  im Tagungsarchiv.

divider.jpg

Facebook Seite des BZIB

Schon seit geraumer Zeit betreibt das Bundeszentrum für Inklusion und Sonderpädagogik eine Facebook Seite, auf der Medienberichte, Videoclips und Hinweise auf Veranstaltungen rund um das Thema Inklusion veröffentlicht werden. Besuchen Sie uns, informieren und diskutieren Sie unter: www.facebook.com/BZIB.at.

divider.jpg

Ehemaliger Sonderschüler verklagt das Land NRW

Anfang März d.h. wurde im Landesgericht Köln der Prozess rund um den Filmbeitrag "Für dumm erklärt - Nenads zweite Chance" eröffnet. Mittlerweile wurde vom Gericht der Kausalitätsnachweis, dass der Schüler ohne Sonderschulzuweisung eine günstigere Lernbiografie gehabt hätte anerkannt. Die Bildungsjournalistin Dr. Brigitte Schuhmann verfasste dazu einen  Artikel.

divider.jpg

Neue Ausgabe der Zeitschrift BEHINDERTE MENSCHEN

"Mich hat man einfach links liegen gelassen“, so lautet eine der Überschriften in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift BEHINDERTE MENSCHEN. Einer Ausgabe, die Lebensgeschichten von behinderten Menschen in den Mittelpunkt rückt und damit den heurigen 40. Jubiläumsjahrgang eröffnet. „Die Lebensgeschichten behinderter Menschen sind ein hohes menschliches Gut“, schreibt Chefredakteur Josef Fragner im Intro auf Dieter Fischer verweisend, „sie sind oft Verlust-geschichten, aber auch Geschichten der Bereicherung, wo Leben in voller Tiefe, Fülle und Schönheit zuhause ist“. Informationen und Bestellmöglichkeiten zur Zeitschrift finden Sie unter www.behindertemenschen.at.

divider.jpg

Literaturtipps

  •  Georg Feuser (Hg.):  Inklusion - ein leeres Versprechen? Zum Verkommen eines Gesellschaftsprojektes setzt sich mit der aktuellen Inklusionsdebatte und der widersprüchlichen Umsetzung der Integration und Inklusion in Kindergärten und Schulen auseinander. Mit Beiträgen von Georg Feuser, Erich Otto Graf, Wolfgang Jantzen, Willehad Lanwer, Erwin Reichmann-Rohr, Peter Rödler und Anne-Dore Stein.
  • Index für Inklusion. Ein Leitfaden für Schulentwicklung ist ein praxisnaher Wegbegleiter für die Entwicklung einer inklusiven Schule. Im Leitfaden findet man Anregungen und Ideen zum Bereich inklusive Werte- und Kulturentwicklung, er beinhaltet aber auch Materialien zur Planung von Veränderungen und zur Selbstevaluation.

    divider.jpg

Veranstaltungen und Fortbildungen
  • Vom 25. bis 27. Mai 2017 finden die 13. Internationalen Krimmler Montessori-Tage statt. Das Symposium steht unter dem Thema: Weltklasse - Klasse Welt. Was Kinder betrifft, betrifft die Menschheit. Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter www.montessori-austria.at.
  • Ab 21. April 2017 ist der Film Seeing Voices von Dariusz Kowalski in den österreichischen Kinos zu sehen Eine Politikerin, ein Fitnesstrainer, ein Jugendlicher und ein Kind - sie alle sind gehörlos und meistern in ihrem Alltag auf unterschiedliche weise. Die Gratwanderung zwischen der hörenden und der gehörlosen Welt. Eine Ankündigung dafür in Gebärdensprache finden Sie auf gebaerdentwelt.tv
  • Hinweisen möchten wir auch auf die Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Leicht Lesen und Leichte Sprache, die das Unternehmens Capito im deutschen Sprachraum anbietet. Außerdem findet man auf  www.capito.eu eine Vielzahl an Informationen zum Thema barrierefreie Informationen.
  • Die Plattform Integration und Gebärdensprache veranstaltet am 6. Mai 2017 die Wiener BILI-Tagung 2017 zum Thema "Warum lernen wir Gebärdensprache?" Informationen und  Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.plig.at.

Pädagogische Hochschule OÖ, Kaplanhofstraße 40, A-4020 Linz, T +43 732 7470 - 0, office@ph-ooe.at, www.ph-ooe.at